Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI Neubearb., 3

Sie sehen die Regesten 251 bis 257 von insgesamt 257

Anzeigeoptionen

Sigismund (Verdächtige Urkunden und Fälschungen) - RI XI Neubearb., 3 n. 247

1437 Juni 1

K. S. verschreibt (zapsali sme) mit wohlbedachtem Mut und gutem Rat seiner Landherren (s radú naší pánskú) Johann Smil von Křemže (statečného Jana řečeného Smilek z Cremzie) die dem Wyschehrader Kapitel (canovnicstvie wissehradskeho) gehörenden Dörfer Heřmaň (Herzman), Humňany (Humnyani),...

Details

Sigismund (Verdächtige Urkunden und Fälschungen) - RI XI Neubearb., 3 n. 248

1437 [zwischen März 31 und Juli 27]1, Prag (Prage)

K. S. schenkt (damus et conferimus) mit wohlbedachtem Mut und rechtem Wissen aus kgl.-böhmischer Macht (auctoritate regia Bohemie) Ulrich von Rosenberg (Ulricum de Rozenberg) und dessen Nachfolgern (successoribus) angesichts von dessen treuen Diensten seine Festung Lomnitz (ffortalicium...

Details

Sigismund (Verdächtige Urkunden und Fälschungen) - RI XI Neubearb., 3 n. 249

1437 August 24, Prag (zuͤ Prage)

K. S. – der anführt, dass er, nachdem Graf Friedrich [VII.] von Toggenburg (der edel graf Friderich von Dokenburg) ohne Lehenserben von namen, schilt und helm gestorben ist, und diejenigen, die als Friedrichs Erben galten, ihre Ansprüche auf dessen Grafschaften, Herrschaften und andere...

Details

Sigismund (Verdächtige Urkunden und Fälschungen) - RI XI Neubearb., 3 n. 250

1437 Oktober 19, Prag (Prage)

K. S. verpfändet und verschreibt (obligamus, proscribamus et impignoramus) mit wohlbedachtem Mut, rechtem Wissen und Rat seiner Getreuen des Kg.reichs Böhmen aus kgl.-böhmischer Macht (auctoritate nostra regia Bohemie) dem edlen Ulrich von Rosenberg (nobili Ulrico de Rosenberg) und dessen...

Details

Sigismund (Verdächtige Urkunden und Fälschungen) - RI XI Neubearb., 3 n. 251

1437 Oktober 19, Prag (Prage)

K. S. schenkt (damus et conferimus) mit wohlbedachtem Mut, rechtem Wissen und Rat seiner getreuen Barone des Kg.reichs Böhmen Ulrich von Rosenberg in Ansehung von dessen geleisteten und noch zu leistenden Diensten die kgl.e Burg Klingenberg (castrum nostrum […] Clyngenberg) und das kgl.e Stift...

Details

Sigismund (Verdächtige Urkunden und Fälschungen) - RI XI Neubearb., 3 n. 252

1437 Oktober 21, Prag (Prage)

K. S. gewährt (damus et concedimus) aus kgl.-böhmischer Macht (auctoritate nostra regia Bohemie) dem edlen Ulrich von Rosenberg (nobili Ulrico de Rozenberg) das Recht, die kgl. Burg Klingenberg (in castro nostro Clinberch) mit Mauern, Gräben und Bollwerken (cum muribus et fossatis et diversis...

Details

Sigismund (Verdächtige Urkunden und Fälschungen) - RI XI Neubearb., 3 n. 253

1437 Oktober 21, Prag (Prage)

K. S. gewährt und bestätigt (concedimus et confirmamus) aus ksl.er und kgl.-böhmischer Macht (auctoritate nostra imperiali et tamquam rex Bohemie) und aus Freigiebigkeit (de nostre liberalitatis munificencia) dem edlen Ulrich von Rosenberg (nobili Ulrico de Rozenberg) und dessen Erben...

Details