Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XI Sigmund (1410-1437) - RI XI Neubearb., 3

Sie sehen den Datensatz 97 von insgesamt 257.

Kg. S. teilt dem edlen Ulrich von Rosenberg mit, dass er für den 25. November (den svaté Katerzini) [1424] alle Kurfürsten und andere Reichsfürsten, Grafen, Herren und Städte zu einem [Hof-]Tag nach Wien (do Wiedny) eingeladen hat, auf dem über verschiedene dringende Sachen des christlichen Glaubens, des Heiligen [Römischen] Reiches und der Böhmischen Krone verhandelt werden soll. Wie S. meint, dürfte Ulrich bereits davon im Kenntnis sein. Da er mit Ulrich viel zu besprechen hat, fordert (žádáme) er Ulrich dringend auf, zum genannten [Hof-]Tag zu kommen.

Originaldatierung:
w tu sobotu przied swatim Hawlem
Kanzleivermerke:
KVr: Ad mandatum domini regis Michael prepositus Boleslauiensis. – KVv: Ohne RV. – Adresse verso: Nobili Vlrico de Rozemberg fideli nostro dilecto.

Überlieferung/Literatur

Orig. Pap. tsch. litterae clausae mit Spuren eines verso aufgedrückten roten Verschlusssiegels, in SOA Třeboň, Bestand Historica Třeboň, Sign. 257 (A). – Kop. tsch.: einfache Abschrift aus dem 19. Jh. in ANM Praha, Bestand C – Muzejní diplomatář, sub dato (B).

Ed.: VI, S. 412, Nr. 15; LOR I, S. 67, Nr. 95.

Reg.: Palacky, Urkundliche Beiträge, II, S. 507, Nr. 21 (dt.); RI XI, Nr. 5997.

Lit.: Schmidt, Südböhmen, S. 238; Kubíková, Oldřich II., S. 60.

Anmerkungen

  1. 1Das Jahr ergibt sich aus dem historischen Kontext (siehe bspw. Reg. Nr. 98) sowie dem Itinerar S.s. (vgl. Hoensch – Kees, Itinerar, S. 109; Engel – C. Tóth, Itineraria, S. 117).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XI Neubearb., 3 n. 96, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/cef8ad9e-9ce3-491b-9c35-97d441a290f7
(Abgerufen am 24.06.2019).