Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[Regg. Pfalzgrafen 2] Ruprecht I. (1400-1410)

Sie sehen den Datensatz 9 von insgesamt 6462.

Mrkgr. Wilhelm von Meissen bekennt, dass er sich »mit andern sein frunden« mit pfgr. Ruprecht III., den drei geistlichen kurfürsten und kursachsen zur wahl eines neuen königs verbunden hat, und bewirken will, dass seine vettern (neffen) die mrkgr. Friedrich Wilhelm und Georg von Meissen diesem bündnisse beitreten und bis Ostern die betreffende urkunde ausstellen, dann soll die vorliegende urkunde kraftlos sein.

Überlieferung/Literatur

Or. München St.-A. R. T. A. III. 158 nr. 111.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regg. Pfalzgrafen 2] n. 9, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1400-02-02_2_0_10_0_0_9_9
(Abgerufen am 25.08.2019).