Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 694 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) verkündet dem Klerus, den iudices und dem Volk von Ravenna (omnibus venerabilibus sacerdotibus et clero atque universis iudicibus populoque Ravennati) die Exkommunikation (n. 693) ihres zur Synode (in Rom) (n. 692) geladenen, aber nicht erschienenen Erzbischofs Romanus von Ravenna; befiehlt (iubemus et precipimus) den Kontakt bis zu dessen Absolution zu unterlassen und kündigt Zuwiderhandelnden gleichermaßen die Exkommunikation an.

Originaldatierung:
Data mense Octubris die IIII, indictione XV.
Incipit:
Nosse volumus fidelitatem et unanimitatem ...

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: 11. Jh., Rom Arch. Vat.: Reg. Vat. I fol. 114r; 16. Jh., Rom Arch. Vat.: Arm. XXXI, t. 1 fol. 215r.

Drucke: Carafa, Epist. III 495; Conc. coll. reg. XXIV 325; Labbe-Cossart, Conc. IX 201; Hardouin, Acta conc. VI 98; Mansi, Coll. XVII 206; Migne, PL CXXVI 935; MG Epist. VII 253 n. 289; MG Conc. V 204.

Reg.: J 2576; JE 3354; IP V 47 n. 140 und 91f. n. 32.

Lit.: Hartmann, Gesch. Italiens III,2 83; Buzzi, Ravenna e Roma 133; Simonini, Autocefalia 181; Heidrich, Ravenna 30; Storia di Ravenna 350f.; Arnold, Johannes 194.

Kommentar

Der Brief ist nur in den angegebenen Registerabschriften überliefert, vgl. zu diesen Caspar, Register Johanns 85-99 und Lohrmann, Register Johannes 5-156. Vgl. zur Exkommunikation und den hier nicht genannten Gründen n. 693, zur römischen Synode n. 692. Zu den im Schreiben nur summarisch erwähnten Ladungen Romanus', die im Juli und August 881 in kurzen Abständen an diesen ergingen, vgl. n. 686, n. 687, n. 690 und n. 691. Neben dem Ravennater Erzbischof waren auch die von diesem exkommunizierten Piacentiner Kleriker (n. 686) und Romanus' Bischofskandidat für Faenza Constantinus (n. 689) geladen, über deren Anwesenheit allerdings nichts bekannt ist, vgl. n. 692.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 694, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/fc2012b1-8558-4187-8572-938f470b4ec0
(Abgerufen am 21.07.2018).