Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 260 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) bittet (Kaiserin Richilde), sich bis zur Ankunft (Kaiser Karls des Kahlen) und der Hilfstruppen (quousque vires suppeditant) weiter für die Durchsetzung seiner Forderungen einzusetzen, wofür er bei den Aposteln (Petrus und Paulus) für sie beten werde (apud sanctos apostolos in orationibus vestri memoriam habeamus).

Originaldatierung:
Data III. kalendas Iunii, indictione X.
Incipit:
[...] toto corde desiderant, in adventu ...

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: 11. Jh., Rom Arch. Vat.: Reg. Vat. I fol. 26v; 16. Jh., Rom Arch. Vat.: Arm. XXXI, t. 1 fol. 48r.

Drucke: Carafa, Epist. III 331; Conc. coll. reg. XXIV 68; Labbe-Cossart, Conc. IX 43; Mansi, Coll. XVII 45; Migne, PL CXXVI 735; MG Epist. VII 49f. n. 54.

Reg.: JE 3105.

Lit.: Lapôtre, Jean VIII 8 (ND 74); Hyam, Ermentrude and Richildis 157.

Kommentar

Das Schreiben, das nur in den Registerabschriften überliefert ist und dessen Anfang dort fehlt (vgl. MG Epist. VII 50 Anm. a, zur Überlieferung Caspar, Register Johanns 85-99 und Lohrmann, Register Johannes 5-156), wird von JE Karl dem Kahlen als Empfänger zugeordnet, der im Text verwendete Ausdruck vestris hortatibus sowie der Verweis auf die Memoria, der sich auch schon in dem an Richilde gerichteten Brief n. 214findet, lassen aber eher auf Richilde als Adressatin schließen, vgl. dazu auch Lapôtre. Bereits in zwei früheren Schreiben hatte der Papst die Kaiserin darum gebeten, sich bei Karl für ihn einzusetzen, vgl. n. 214 und n. 228; die erwähnten Forderungen beziehen sich wohl auf die seitens des Kaisers zugesagte militärische Unterstützung gegen die Sarazenen, die jedoch offensichtlich bislang ausgeblieben war, vgl. n. 188, n. 192, n. 209, n. 212, n. 227, n. 228, n. 229 und n. 261.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 260, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f7894649-ef3d-4c5a-8ef4-344bbbfc18d4
(Abgerufen am 24.10.2018).