Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 721 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) rügt Bischof Adalbert von (Saint-Jean-de-)Maurienne (Adelberto Mauriennensi episcopo), weil er Bischof Bernarius von Grenoble (Barnerium Gratianopolitanę sedis episcopum) bei der Morgenmesse mit einer Volksschar gewaltsam aus der Kirche entführen ließ und ihn schlecht behandelte, und befiehlt ihm, am 24. September auf einer Synode in Rom zu erscheinen, damit er, Johannes, den Streitfall schlichte.

Incipit:
Tristis nos nuntius perculit, quando ...

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: 11. Jh., Rom Arch. Vat.: Reg. Vat. I fol. 119r; 16. Jh., Rom Arch. Vat.: Arm. XXXI, t. 1 fol. 226r.

Erw.: n. 720.

Drucke: Carafa, Epist. III 506; Sirmond, Conc. Gall. III 518; Conc. coll. reg. XXIV 343; Labbe-Cossart, Conc. IX 211; Hardouin, Acta conc. VI 101; Mansi, Coll. XVII 216; Migne, PL CXXVI 953; MG Epist. VII 266 n. 307.

Reg.: J 2606; JE 3376; Chevalier, Reg. Dauphinois n. 844.

Lit.: Boehm, Rechtstitel 346.

Kommentar

Der Brief ist lediglich in den angegebenen Registerabschriften überliefert, vgl. zu diesen Caspar, Register Johanns 85-99 und Lohrmann, Register Johannes 5-156. Wie n. 720 zu entnehmen ist, befahl Johannes VIII. dem Metropoliten von Vienne, das vorliegende Schreiben dem Empfänger zukommen zu lassen. Bereits auf der Hinreise des Papstes zum Konzil von Troyes 878 (n. 405) hatte sich Bernarius von Grenoble über das Verhalten Adalberts beschwert; da dieser jedoch nicht auf der Synode erschien, wurde der Fall nicht behandelt, vgl. n. 359. Es ist nicht bekannt, ob die auch in n. 716 und n. 720 angekündigte Synode überhaupt stattgefunden hat. Zur ungefähren Abfassungszeit des Schreibens vgl. den zeitgleichen Brief an Otrannus von Vienne (n. 720).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 721, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f27df8c0-d70f-4cec-83a5-7757afe9eb5e
(Abgerufen am 22.10.2021).