Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 419 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) interveniert (während der Synode) von Troyes bei Ludwig (dem Stammler) zugunsten der Kirche von Narbonne.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Urk. Karlmanns II. von 881 Juni 4 (Grat, Recueil 135-139, 138 n. 54).

Reg.: –.

Lit.: –.

Kommentar

In der erwähnten Urkunde beruft sich Karlmann II. auf Johannes' Interzession zugunsten der Kirche von Narbonne. Im Privileg bestätigt Karlmann eine auf Ludwig den Stammler zurückgehende Schenkung pro tanta deprecatione apostolici Johannis. Eher unwahrscheinlich ist, daß sich Johannes VIII. 881 erneut bei Karlmann für die Kirche von Narbonne einsetzte, die Erwähnung ist wohl lediglich auf die Intervention bei dessen Vater Ludwig zu beziehen. Die Schenkung Ludwigs des Stammlers wird – allerdings ohne Nennung Papst Johannes' VIII. – auch in Urkunden Karls des Einfältigen vom 1. November 898, vom 6. Juni 899 und vom 7. Juni 922 (Lauer, Recueil Charles III I 24 n. 14, 45 n. 23, 279 n. 119) erwähnt. Eine in diesem Zusammenhang ausgestellte Urkunde Ludwigs des Stammlers wird jedoch nur in den letzten beiden Urkunden expressis verbis genannt, vgl. Grat, Recueil 69f. n. 22. Zur schwierigen Lage der Kirche von Narbonne vgl. n. 343 und n. 434 sowie Grat, Recueil 137. Zum Empfänger der Schenkungsurkunden Ludwigs des Stammlers und Karlmanns II. Sigebod von Narbonne vgl. Griffe, Aude I 109-114. Die Schenkung Ludwigs des Stammlers steht wohl in Zusammenhang mit der Synode von Troyes, an der Sigebod von Narbonne ebenfalls teilnahm, vgl. n. 421 und die Unterschriftenlisten in MG Conc. V 104, 135, 141. Zu datieren ist auf die Zeit der Anwesenheit Ludwigs des Stammlers in Troyes, der wegen einer Krankheit wohl erst am 18. August 878 (vgl. die Datumszeile von n. 422) dort war. Terminus ante quem ist die Abreise Ludwigs des Stammlers aus Troyes, die wohl spätestens am 16. September erfolgte, vgl. die zwischen Troyes und Compiègne ausgestellte Urkunde Ludwigs des Stammlers vom 17. September (Grat, Recueil 75-77 n. 24).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 419, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e575d1fd-3c30-4041-86ad-45df9334ab31
(Abgerufen am 20.10.2019).