Regestendatenbank - 204.676 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 569 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) teilt Lando (von Capua) und dessen Brüdern sowie Landulf (von Capua) und dessen Brüdern (dilectis viris Landoni filio Landonis et fratribus eius seu Landolfo filio Landonulfi eiusque germanis) in Antwort auf ihre Briefe (n. 518) mit, daß er – wie er es schon in dem von Bischof Dominicus (von Trivento) überbrachten Schreiben angekündigt hatte (n. 561) – am 1. Oktober nach Traetto kommen werde, um dort mit ihnen und dem princeps Waifar (von Salerno) (cum Uaiferio glorioso principe) sowie mit den Capuanern und ihren anderen Anhängern (cum Capuanis ceterisque vestratibus) Verhandlungen zur Wiederherstellung des Friedens zu führen, und kündigt an, die Wünsche Landos und Landulfs bezüglich der Wahl des Priesters Landulf zum Bischof gemäß der Kanones zu erfüllen.

Incipit:
Receptis atque perlectis litteris vestris ...

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: 11. Jh., Rom Arch. Vat.: Reg. Vat. I fol. 85v; 16. Jh., Rom Arch. Vat.: Arm. XXXI, t. 1 fol. 159r.

Drucke: Carafa, Epist. III 442; Conc. coll. reg. XXIV 243; Labbe-Cossart, Conc. IX 149; Mansi, Coll. XVII 155; Migne, PL CXXVI 875; Cappelletti, Chiese d'Italia XX 53; MG Epist. VII 191f. n. 213.

Reg.: Di Meo, Ann. IV 345; J 2497; JE 3277; IP VIII 203 n. 8 und 220 n. 23; Martin-Cuozzo, Regesti dell'Italia meridionale 467 n. 980.

Lit.: Gay, L'Italie méridionale 126; Hartmann, Gesch. Italiens III,2 85f.; Cilento, Originii 117-121; Riesenberger, Prosopographie der päpstlichen Legaten 163f.; Delogu, Gaeta 195f.; Arnold, Johannes 221f.

Kommentar

Das Stück ist nur in den angegebenen Registerabschriften überliefert, vgl. zu diesen Caspar, Register Johanns 85-99 und Lohrmann, Register Johannes 5-156. Der Brief der Vettern an den Papst ist nicht erhalten, vgl. n. 518. Ein Landulf ist als Sohn Landenulfs nicht bekannt; dessen Söhne waren Lando und Atenulf, vgl. Hartmann 84. Der Passus cum Capuanis ceterisque vestratibus ... vestręque paci et utilitati proficua ist mit geringen Abweichungen auch in n. 570 enthalten. Zu den Streitigkeiten in Capua vgl. n. 548. Das Schreiben gehört zu einer Gruppe von Briefen, die alle das geplante Treffen in Traetto – Versammlungsort war schließlich Capua (n. 578) – behandeln (vgl. n. 570, n. 571, n. 572, n. 573 und n. 574) und mit Caspar, Register Johanns 152 Anm. 4 auf September 879 zu datieren sind.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 569, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/df712e36-83a3-4756-a2b6-eb87799f2365
(Abgerufen am 24.06.2024).