Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 23 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) verleiht der Kirche von Piacenza ein Privileg, insbesondere über den Zehnten (privilegium ... de decimis inter cetera continens).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Urk. Karls III. von 883 Juni 20 (MG DD Karl 132 n. 81).

Reg.: IP V 444 n. *7.

Lit.: –.

Kommentar

Nur in der zitierten Kaiserurkunde wird des Privilegs zusammen mit einem Deperditum Marinus' I. (IP V 444 n. *8) gedacht. Beide PUU könnten dem Privileg Stephans V. (JL 3465) geähnelt haben. Die Datierung ist nicht genauer eingrenzbar.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 23, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/caecaf42-d684-4231-a667-f3f1883afd3d
(Abgerufen am 22.07.2018).