Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 254 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) berichtet dem Klerus von Verona (universo clero ecclesie Veronensis) über die Exkommunikation des Bischofs Adelhard von Verona (n. 245), weil dieser das vom Papst privilegierte Kloster Nonantola (n. 41) zu seinem Nutzen entfremdet und auch noch nach wiederholtem päpstlichen Verbot (n. 206) gegen das Urteil von Papst und Synode (n. 207) bedrängt habe; der Papst unterstreicht, daß die Exkommunikation bis zu einer Satisfaktionsleistung Adelhards in Rom gelte, und warnt insbesondere den Klerus von Verona vor der Gemeinschaft mit Adelhard.

Originaldatierung:
Data IIII kalendas Maii, indictione X.
Incipit:
Experientię vestrę notum esse volumus ...

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: 11. Jh., Rom Arch. Vat.: Reg. Vat. I fol. 24v; 16. Jh., Rom Arch. Vat.: Arm. XXXI, t. 1 fol. 46r.

Erw.: n. 240.

Drucke: Carafa, Epist. III 330; Conc. coll. reg. XXIV 66; Labbe-Cossart, Conc. IX 42; Mansi, Coll. XVII 44; Migne, PL CXXVI 729; MG Epist. VII 47f. n. 50.

Reg.: J 2322; Cipolla, Fonti 113 n. 80; JE 3098; IP V 337 n. 10; IP VII/1 219 n. 6 und 246 n. 1.

Lit.: Tiraboschi, Storia Nonantola I 83; Klinkenborg, PUU Nonantola 240 (ND 93); Hofmeister, Gefreite Abteien 161; Gorla, L'arcivescovo Ansperto 44.

Kommentar

Der in den Registerabschriften überlieferte Brief (zur Überlieferung vgl. neben vgl. Caspar, Register Johanns 85-99 und Lohrmann, Register Johannes 5-156 auch IP) bildet eine Gruppe mit n. 240 und n. 253, die in der gleichen Angelegenheit ergingen. In n. 240 an Karl den Kahlen wird die wohl unmittelbar bevorstehende Exkommunikation angekündigt. Im Brief an den Veroneser Klerus heißt es, Adelhard habe gegen die regulae sacrorum patrum verstoßen; vgl. hierzu z. B. Kanon 49 des Konzils von Konstantinopel (692) (Mansi, Coll. XI 967). Zur Vor- und Nachgeschichte der Exkommunikation vgl. n. 245. – Der fast gleiche Wortlaut des vorliegenden Textes mit n. 253 suggeriert die gleiche Abfassungszeit; der Schlußwunsch ist in beiden Schreiben mit et cetera abgekürzt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 254, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b4a06f77-687e-47aa-a3eb-e64b80af05ad
(Abgerufen am 21.07.2018).