Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,3

Sie sehen den Datensatz 685 von insgesamt 727.

Papst Johannes (VIII.) gibt dem Bischof von Salerno (ad episcopum Salernum) (mit gleichem Wortlaut wie in n. 679) bekannt, daß er Athanasius (II.) von Neapel exkommuniziert und aller bischöflichen Würden enthoben habe.

Überlieferung/Literatur

Erw.: n. 679.

Reg.: J 2568; JE 3346; Werminghoff, Synoden 657; IP VIII 68 n. 33, 86 n. 5, 222 n. 31, 345 n. 6, 389 n. 5, 426 n. 36 und 448 n. 75; Pallieri-Vismara, Acta pont. jur. gentium 273 n. 60; IP IX 53 n. 9; Martin-Cuozzo, Regesti dell'Italia meridionale 483 n. 1013.

Lit.: Hartmann, Gesch. Italiens III,2 35 und 88f.; Rupp, Chrétienté 38; Dvorník, Photian Schism 229; Lohrmann, Register Johannes 182f., 237, 271; Panetta, Saraceni 141; Daniel, Arabs 277; Picasso, Pontificato Romano e San Vincenzo 234. Hartmann, Synoden 352f.; Skinner, Family Power, 47f.; Arnold, Johannes 215-217.

Kommentar

Das Schreiben ist als A-pari-Brief in den in n. 679 angegebenen Registerabschriften überliefert. Zu den A-pari-Briefen vgl. n. 379 und Lohrmann 172. Der Name des Bischofs ist nicht bekannt. Zu weiteren Ausfertigungen vgl. n. 679, zu den Einzelheiten siehe n. 678 und n. 679.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,3 n. 685, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a927a552-4545-4b24-9eeb-92dd35b766eb
(Abgerufen am 23.10.2018).