Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 660 von insgesamt 870.

Papst Nikolaus (I.) lädt den Patriarchen Vitalis (I. von Grado) (confratri nostro Vitali patriarchae) zu dem für den 30. Oktober (tertio Kalendarum Novembrium) einberufenen Konzil (vgl. n. 670) und verlangt im Falle von Verhinderung die Entsendung von geeigneten Suffraganbischöfen sowie eines Priesters und Diakons.

Incipit:
Notum fieri religioni tuae summo opere ...
Empfänger:
Patriarch Vitalis (I. von Grado)

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: 16. Jh., Venedig Arch. di stato: Cod. Trevisaneus fol. 70r n. 32; 17.-18. Jh., San Daniele Civ. Bibl. Guarn.: Fontanini Ms. LXXVIII p. 433.

Erw.: Andrea Dandolo, Chr. VIII c. 4 (Pastorello, SS rer. Ital. XII,1, 154).

Drucke: Ughelli, Italia Sacra V2 1106; Mansi, Coll. XV 661; Migne, PL CXIX 867; MG Epist. VI 283f. n. 17; Cessi, Documenti relativi alla Storia di Venezia 6f. n. 4; MG Conc. IV 151f.

Reg.: Pellegrini, Indice 24 n. 32; Cipolla, Fonti 112; J 2074; JE 2747; Kos, Gradivo II 144 n. 187; IP VII/2, 43 n. 39; MMFH III 145 n. 21.

Lit.: Werminghoff, Synoden 634; Lenel, Venezianisch-istrische Studien 22; Kehr, Rom und Venedig 58.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. IP. Andrea Dandolo erwähnt nur knapp die päpstliche Ladung, die sich nur auf das 863 in Rom abgehaltene Konzil beziehen kann. Ob Vitalis der Einladung folgte, ist nicht belegt. Zum Konzil vgl. n. 670 sowie Hartmann in MG Conc. IV 147-158 (mit Abdruck des vorliegenden Schreibens nach MG Epist. VI 283f.). Die Datierung ist einige Wochen vor der Synode anzusetzen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 660, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ea0fd1e7-890e-410c-a8a7-e7a34b85f5a8
(Abgerufen am 17.01.2017).