Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 835 von insgesamt 870.

(Papst Nikolaus I.) tadelt die Adeligen, Großen und Bewohner Aquitaniens (dilectis omnibus nobilibus atque primoribus seu cunctis Aquitaniae habitatoribus) wegen der Kirchenschändungen und Entfremdungen von Kirchengütern in ihren Gebieten und fordert (rogamus et obtestamur) die Restituierung aller entfremdeten Güter, auch der durch Könige früher unrechtmäßig aus Kirchenbesitz übertragenen Benefizien (quae reges quandoque a sanctis locis aliquo tempore abstulerunt et vobis in benefitium contulerunt), nimmt jedoch die nach dem Willen der Rektoren (rectores) der Kirchen erworbenen Güter aus.

Originaldatierung:
Data mense Decembri indictione quintadecima.
Incipit:
Sollicitudinis, quam pro universis ecclesiis ...
Empfänger:
Adelige, Große und Bewohner Aquitaniens

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: 9. Jh., Paris Bibl. nat.: Ms. lat. 1458 fol. 170r-170v.

Drucke: Baronius, Ann. eccl. a. 866 n. 89-90; Sirmond, Conc. Gall. III 319; Conc. coll. reg. XXII 409; Labbe-Cossart, Conc. VIII 501; Hardouin, Acta Conc. V 338; Mansi, Coll. XV 386; Migne, PL CXIX 1114; (Bouquet, Recueil VII 416; MG Epist. VI 317f. n. 43.

Reg.: Bréquigny, Table I 275; J 2137; Anal. iur. pont. X 147 n. 126; JE 2826.

Lit.: Lesne, Propriété ecclésiastique: droit du roi 253; Pöschl, Kirchengutsveräußerungen 47; Haller, Nikolaus 138 Anm. 370, 150; Devos, Anastase 108f.; Congar, Nicolas Ier 396.

Kommentar

Die kanonistische Sammelhandschrift Paris Ms. lat. 1458 stammt in diesem Teil aus dem 9. Jahrhundert, vgl. dazu Perels, Briefe I 570-572, Mordek, Bibl. capitularium 412-414 und Jasper, Beginning 114. Papstname und Titel fehlen in dieser einzigen Überlieferung (die auch sonst an den Rändern einige Textverluste aufweist) und findet sich nur in den Drucken. Aus der Verwendung eines Bibelzitats (2 Cor. 11, 28) schließt Devos auf die Autorschaft von Anastasius. Ein ähnliches Incipit besitzt n. 720, das interessanterweise vergleichbare Mißstände anspricht. Ähnlich wie ein Privileg enthält der Brief eine ausführliche Sanctio. Wer den Papst über die Zustände informierte und inwieweit seine Forderungen Erfolg hatten, ist nicht bekannt. Zum Hintergrund und zur Sache vgl. besonders Lesne und Pöschl.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 835, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e1c56c1f-9e53-4320-ac1c-4e683d4902f7
(Abgerufen am 27.03.2017).