Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 426 von insgesamt 870.

Papst Nikolaus (I.) speist mit Kaiser (Ludwig II.) (tertio ... consecrationis eius die).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 152; Přerovský II 597); Thomas Ebendorfer, Chr. pont. Rom. (MG SS rer. G. NS XVI 294).

Reg.: J p 237; JE I p. 342; Böhmer-Mühlbacher2 n. 1216d; Böhmer-Zielinski n. 173; Hack, Empfangszeremoniell 609.

Lit.: Dümmler, Ostfränk. Reich II 53; Hartmann, Geschichte Italiens III/1 244f.; Brezzi, Roma 62; Hees, Kaiser Ludwig 90.

Kommentar

Der Lib. pont. hebt die Eintracht beim gemeinsamen Mahl hervor, das noch in Rom stattfand, denn es heißt anschließend: His ita gestis, serenissimus imperator Urbe discessit. Vgl. zur Bedeutung eines solchen Mahles allgemein Althoff, Amalricus Amalricus , Charakter des Mahles; andere mögliche Funktionen unterstreicht Kaiser, Trunkenheit und Gewalt bes. 165-174. Die Datierung ergibt sich aus der Zeitangabe zur Weihe (n. 424).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 426, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ddcb9bfa-2422-48bb-b523-097083231a1a
(Abgerufen am 08.12.2016).