Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 774 von insgesamt 870.

Papst Nikolaus (I.) läßt im Lateranpalast (in patriarchio ... Lateranensi) ein neues Gebäude (domum pulcherrimam) sowie eine Marienkapelle (aecclesia sanctae Dei genitricis) errichten und mit verschiedenen Objekten ausschmücken.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 166).

Reg.: –.

Lit.: Lauer, Latran 133f.; Herklotz, Campus Lateranensis 36.

Kommentar

Nur aus dem Lib. pont. ist die Initiative des Papstes bekannt. Die domus pulcherrima identifiziert Duchesne II 172 Anm. 81 mit der in der Vita Hadrians II. (Lib. pont. [Duchesne II 176]) genannten basilica Nicolaitana. Zu Vorschlägen, das Marienoratorium innerhalb des Lateran zu lokalisieren, vgl. Lauer, Anm. 2. Der dort genannte Aquädukt Iocia (Tocia) als spezielle Wasserleitung für den Lateran gehört wohl nicht in diesen Zusammenhang, vgl. bereits Duchesne II 167f., Anm. 12 sowie n. 714. Die vorliegende Erwähnung ist Bestandteil eines Schenkungsverzeichnisses (n. 775, n. 813, n. 814, n. 815, n. 816, n. 817), in dem allem Anschein nach die Einträge zweier Aufzeichnungsperioden zusammenflossen. Der Lib. pont. verzeichnet Schenkungen für einzelne Kirchen üblicherweise summarisch nach Indiktionsjahren (vgl. Herbers, Leo 22-26). Die nochmalige Aufführung des Lateran als Empfänger päpstlicher Zuwendungen in n. 813 innerhalb der vermeintlich selben Liste läßt daher mit der gebotenen Vorsicht auf einen zwischenzeitlichen Wechsel der Indiktion schließen. Die zuvor im Lib. pont. berichteten Geschehnisse im Zuge der Bulgarenmission datieren in die 14. und 15. bzw. die 1. Indiktion der jeweils laufenden Zyklen. Die erstgenannte Stiftung an den Lateran ist demnach mit großer Wahrscheinlichkeit der früheren Datierung in die 14. Indiktion zuzuweisen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 774, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/acbef1f6-cb20-4064-a346-33ecd37bbf71
(Abgerufen am 25.03.2017).