Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 432 von insgesamt 870.

Papst Nikolaus (I.) verbietet die Errichtung von Gebäuden im Atrium der Kirche außer für Kleriker.

Incipit:
Nulla edificia in atrio ecclesiae ...

Überlieferung/Literatur

Orig.: –.

Kop.: –.

Insert: Coll. III librorum (Anf. 12. Jh., Rom Vat.: Cod. Vat. lat. 3831 fol. 146va); Gratian, Decretum C. XII q. I c. 4 (Friedberg I 677). Druck: MG Epist. VI 687 n. 167.

Reg.: JE †2862.

Kommentar

Das bei Gratian im Lemma Papst Nikolaus zugeschriebene Fragment stammt nicht von Nikolaus, sondern ist eine Kurzfassung des c. 12 des Konzils von Seligenstadt 1023 (MG Const. I 638, vgl. Jasper, in: MG Conc. VIII 40). In der ersten Fassung des Gratianischen Dekrets fehlt der Passus noch; Vorlage könnte die Sammlung in drei Büchern (Rom Vat. lat. 3831 und Pistoia, Arch. Cap. del Duomo C. 135) gewesen sein. Zur Coll. III librorum vgl. Kéry, Canonical collections 269-271 und Fowler-Magerl, Clavis Canonum 234f. In längerer Form mit Hinweis auf Seligenstadt findet sich das Stück auch bei Ivo von Chartres, Decretum XV 178 (Migne, PL CLXI 896) sowie in verschiedener Kombination in mehreren kanonistischen Sammlungen, vgl. hierzu künftig MG Conc. VIII (mein herzlicher Dank gilt Dr. D. Jasper für die vorzeitige Überlassung der Einleitung zur Edition der Synodalakten von Seligenstadt).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. †432, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0858-00-00_5_0_1_4_2_432_F432
(Abgerufen am 22.11.2017).