Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 369 von insgesamt 870.

Papst Benedikt (III.) läßt in der Kirche S. Paolo (fuori le mura) (in Rom) (in basilica doctoris mundi beati Pauli apostoli ) das von den Sarazenen zerstörte (Paulus)grab mit Silbertafeln verschönern.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 145). Reg.: -. Lit.: Corpus Basilicarum Christianarum V 101.

Kommentar

Die Schenkung wird im Lib. pont. mit Gewichtsangabe verzeichnet. Die Zerstörung des Grabes durch die Sarazenen bezieht sich wahrscheinlich auf den Beutezug von 846 (vgl. n. 59 ). Zur Kirche S. Paolo vgl. IP I 164f., Armellini, Chiese II 1151-1162 sowie Corpus Basilicarum Christianarum V 93-164. Zur Datierung vgl. n. 366 .

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 369, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0855-01-07_4_0_1_4_2_369_369
(Abgerufen am 23.11.2017).