Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 366 von insgesamt 870.

Papst Benedikt (III.) schenkt der Lateranbasilika (in Rom) (in basilica Salvatoris quae Constantiniana dicitur ) ein silbernes, golden verziertes Bild.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 144). Reg.: -.

Kommentar

Im Lib. pont. wird über das Geschenk mit Angabe des Gewichtes berichtet. Auf dem Bild war Jesus dargestellt, der einen Löwen und einen Drachen zertritt. Zur Lateranbasilika vgl. außer IP I 23 auch Armellini, Chiese I 121ff. Da im Lib. pont. zu Beginn des Abschnittes das erste Pontifikatsjahr Benedikts III., kurz darauf (Duchesne 145) der Monat Januar (856) (vgl. Duchesne 149 Anm. 20 sowie Vogel, Lib. pont. III 125) genannt werden, ist eine chronologische Einordnung innerhalb dieser Grenzen möglich.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 366, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0855-01-07_1_0_1_4_2_366_366
(Abgerufen am 20.09.2017).