Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 302 von insgesamt 870.

Papst Leo (IV.) schenkt der (Titel)kirche S. Clemente (in Rom) (in ecclesia beati Clementis ) ein verziertes, silbernes Aquamanile (aquamanilem ... parium I ).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 131). Reg.: -. Lit.: Cecchelli, San Clemente 44; Corpus Basilicarum Christianarum I 120.

Kommentar

Im Quellentext wird die Verzierung genauer beschrieben und das Gewicht angegeben. Zu weiteren Schenkungen für S. Clemente vgl. n. 195 und n. 259 , zur Kirche vgl. auch IP I 44 und Armellini, Chiese I 164-176. Die Datierung ergibt sich aus der weitgehend chronologischen Berichterstattung nach Indiktionen im Lib. pont., vgl. dazu n. 121 und n. 295.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 302, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0853-00-00_8_0_1_4_2_302_302
(Abgerufen am 23.05.2017).