Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 255 von insgesamt 870.

Papst Leo IV. feiert eine Messe und beschenkt anschließend den römischen Adel mit Gold, Silber und seidenen Tüchern.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 125). Reg.: -. Lit.: Gregorovius, Gesch. Rom I 512; D'Onofrio, Castel S. Angelo 135; Marazzi, Città nuove pontificie 257; Herbers, Leo 150-152.

Kommentar

Der Bericht des Lib. pont. schließt unmittelbar an die Darstellung von der Einweihung der Leostadt (n. 254) an; er hebt die allgemeine Feststimmung in der Stadt Rom hervor, die indirekt auch mit dem bevorstehenden Fest Peter und Paul in Zusammenhang gebracht wird: die septimo et vicesimo mensis lunii, pridie siquidem ante beatissimorum apostolorum Petri ac Pauli vigilias . Hieraus ergibt sich die Datierung.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 255, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0852-06-27_2_0_1_4_2_255_255
(Abgerufen am 21.10.2017).