Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 182 von insgesamt 870.

Papst Leo IV. läßt in der Kirche S. Maria in Trastevere (in Rom) (in ecclesia ... Mariae ... trans Tiberim ) die baufällige Apsis restaurieren.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 120). Reg.: -. Lit.: Armellini, Chiese II 785; Corpus Basilicarum Christianarum III 66 und 69.

Kommentar

Die Restaurierung wird im Lib. pont. mit dem Alter der Apsis begründet. Vielleicht reparierte man die Apsis nur notdürftig, weil unter Benedikt III. von einer erneuten Instandsetzung die Rede ist, vgl. n. 383 . Zur Geschichte und Baugeschichte der Kirche vgl. außer IP I 127f. auch Armellini, Chiese II 783-797 sowie Corpus Basilicarum Christianarum III 65-71. Die Datierung ergibt sich aus der weitgehend chronologischen Berichterstattung nach Indiktionen im Lib. pont., vgl. dazu n. 175.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 182, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0848-06-27_8_0_1_4_2_182_182
(Abgerufen am 25.05.2017).