Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 132 von insgesamt 870.

Kaiser (Lothar I.) beauftragt Papst (Leo IV.) und den Dogen Peter von Venedig , eine Flotte aus der Pentapolis und Venedig gegen die Sarazenen im Beneventanischen zu entsenden (apostolico et Petro Venaeciarum duci, ut adiutorium ex Pentapolim et Venecia navali expedicione faciant ad opprimendos in Benevento Sarracenos).

Kommentar

Das Schreiben an den Papst wird nur im 12. Abschnitt des Capitulare erwähnt. Ob die Hilfsfahrt zustande kam, ist unbekannt. Weil die Pentapolis unter römischem Einfluß stand, richtete Lothar I. sein Hilfegesuch auch an den Papst. Zur umstrittenen Datierung der kaiserlichen Beschlüsse nach dem Sarazenenzug vgl. n. 131 . Je nach deren Datierung könnte auch Sergius II. gemeint sein (vgl. n. 59 ).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 132, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0847-05-27_2_0_1_4_2_132_132
(Abgerufen am 22.10.2017).