Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 72 von insgesamt 870.

Papst Leo IV. gewährt denjenigen, welche die Kirche S. Maria am Karmel an genannten Festtagen besuchen und mit Almosen bedenken oder die zerstörten Häuser des Ordens wiedererrichten, (einen Ablaß von) sieben Jahren und ebensovielen Quadragenen.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Urk. Sixtus' IV. von 1477 April 1 (Acta pont. Danica IV 156); Sommario delli privilegii et indulgentie concessi da diversi pontifici alli fratelli e sorelli della confratemità della Madonna di Carmine (18. Jh., Rom Bibl. Vallicelliana: P 89 n. 49 fol. 430v). Reg.: -.

Kommentar

Die Urkunde Sixtus' IV. gedenkt recht ausführlich mit Nennung der verschiedenen Festtage, an denen die Indulgenz gewährt wurde, Leos angeblicher Bestimmung. Dem Beispiel Leos IV. seien anschließend weitere Päpste (Hadrian II., Stephan V., Sergius III., Johannes X., Johannes XI., Sergius V. [gemeint IV.] sowie Innozenz IV.) gefolgt; im weiteren Text werden noch andere Päpste genannt. Zur Hs. in der Bibl. Vallicelliana, die für die Bruderschaft der "Carmelitani Scalzi" bestimmt war, vgl. schon Kehr, PUU Rom (GGN 1903, 138), dort wird die Indulgenz nur knapp erwähnt. In der Urkunde Sixtus' IV. werden Weihnachten, Ostern, Peter und Paul (29. Juni), Pfingsten, Mariä Himmelfahrt, Mariä Geburt, Mariä Verkündigung und Mariä Reinigung, das Michaelsfest, Allerheiligen, die beiden Kreuzesfeste, die Geburt Johannes' des Täufers, der Heiligen Fabian und Sebastian, Parasceve sowie alle zugehörigen Oktaven als Tage genannt, an denen die Indulgenz erworben werden könne. Ähnliches steht im Sommario auf fol. 432r. Die offensichtlich anachronistische Erfindung früher päpstlicher Indulgenzen wurde vielleicht dadurch begünstigt, daß man die 1206-1214 erfolgte Gründung der Karmeliter zuweilen Elias zuschrieb, vgl. hierzu Elm, Bedeutung historischer Legitimation 78 (mit weiterer Literatur). Vgl. allgemein zu Reformbestrebungen im Karmeliterorden am Ausgang des Mittelalters Smet, Pre-Tridentine Reform.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. F72, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0847-00-00_4_0_1_4_2_72_F72
(Abgerufen am 20.10.2017).