Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 80 von insgesamt 870.

Papst Leo IV. läßt die Kirche S. Maria Nova (S. Francesca Romana) (in Rom) (... ecclesiam ... Mariae, que primitus Antiqua, nunc autem Nova vocatur) von Grund auf (a fundamentis) bauen.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Lib. pont. (Duchesne II 145 und 158; Prerovský II 609); Romuald von Salerno, Chr. (Garufi, SS rer. Ital. VII, 1 160); Tholomeus von Lucca, Hist. eccl. (Muratori, SS rer. Ital. XI 1012); Thomas Ebendorfer, Chr. pont. Rom. (MG SS rer. G. NS XVI 296). Reg.: -. Lit.: Buchowiecki, Kirchen Roms II 439 und III 35; Michel, Griech. Klostersiedlungen 36.

Kommentar

Nur die beiden Erwähnungen in der Vita Benedicti und der Vita Nicolai (und davon abhängig die Fassung des Petrus Guillelmus sowie die weiteren Notizen) berichten über die Bauinitiative Leos IV; dabei wird die Kirche in der Benediktvita noch (Maria) ... Antiqua ... viam iuxta sacram genannt. Zur Kirche Maria Nova, welche die Rechte der Kirche von S. Maria Antiqua übernahm, vgl. außer Buchowiecki auch IP I 65 mit Hinweis auf die ältere wissenschaftliche Diskussion, Armellini, Chiese I 193-196 sowie Corpus Basilicarum Christianarum I 221f und II 252. Der Anlaß für den Bau der neuen Kirche ist nicht geklärt; man kann nur vermuten, daß eine Zerstörung der Kirche S. Maria Antiqua (bei einem Erdbeben 847, vgl. Lib. pont., Duchesne II 108, oder durch unterirdische Wasserschäden?) zur Aufgabe dieser Kirche führte und einen Neubau auf dem Areal der (ebenfalls zerstörten oder eigens von Leo IV. geschliffenen) Peter- und Paulskirche an der Via Sacra veranlaßte. Der Kirchenbau wurde wohl erst unter Benedikt III. (n. 371) bzw. Nikolaus I. (Lib. pont., Duchesne II 158) endgültig fertiggestellt (in der Vita Nicolai heißt es, Leo IV. habe die Kirche nicht mit Bildern ausgestattet, so daß vielleicht nur der Rohbau in seinem Pontifikat vollendet wurde); hieraus läßt sich jedoch keine eindeutige Datierung innerhalb des Pontifikates Leos IV. ableiten.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. 80, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0847-00-00_12_0_1_4_2_80_80
(Abgerufen am 23.03.2017).