Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,4,2

Sie sehen den Datensatz 26 von insgesamt 870.

Papst Sergius II. schenkt dem Kloster SS. Salvatoris et Salmiani in Sesto (D. Lucca) die im Territorium Vicopisano gelegenen Kirchen S. Vittore (?) in Fregaia, S. Benedetto di Montecalvoli und S. Frediano ad Tredecim zusammen mit der Abtei S. Michael (?) di Cintoia.

Originaldatierung:
Dat. Romae a. 841, pont. a. 3, Mart. 4 .

Überlieferung/Literatur

Orig.: -. Kop.: 16.-18.Jh., Lucca Bibl.Statale: Ms. 896 c. 464v (fragm.); 17. Jh., Lucca Bibl. Statale: Ms. 914 vol. II fol. 161r (fragm.); 18. Jh., Lucca Bibl. Statale: Ms. 855 c. 262v (fragm.); 18. Jh., Lucca Bibl. Statale: Ms. 1546 c. 142r (fragm.); 18. Jh., Lucca Bibl. Statale: Ms. 326 p. 2 (fragm.). Reg.: Mittarelli-Costadoni, Ann. Camald. I 358; Targioni-Tozzetti, Relazioni I 2 299; IP III 459 n. *† 7.

Kommentar

Alle angegebenen Kopien bieten nur Exzerpte der Papsturkunde; es handelt sich um Abschriften der 1578 verfaßten Klostergeschichte von Fr. Benigno, die auch zahlreiche weitere gefälschte Kaiser- und Papsturkunden enthält, vgl. Kehr, PUU Toskana 597 und IP III 457f. sowie n. † 206 und die Urkunde Hadrians II. (IP III 459 n. †*9).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,4,2 n. F26, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0844-03-04_1_0_1_4_2_26_F26
(Abgerufen am 27.07.2017).