Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,4

Sie sehen den Datensatz 475 von insgesamt 571.

Schenkungsurkunde eines gewissen Landoynus nebst Gemahlin Eiglenraca zugunsten des Bistums Avignon unter Bischof Fulcher mit Erwähnung eines Deperditums eines ungenannten Herrschers (wohl Ludwigs des Blinden, siehe Reg. 2913), in deren Datierung Ludwig (der Blinde) als Sohn Bosos bezeichnet wird. – Ohne Schreibernennung.

Originaldatierung:
a. inc. 919, Ind. 6, regnante sive imperante Hludovvico filio Bosoni regis.
Empfänger:
Bistums Avignon unter Bischof Fulcher

Überlieferung/Literatur

Charta cessionis, ed. Manteyer, Chartes Avignon, Nr. 42 S. 35f.

Reg.: Chevalier, Regeste Dauphinois, Nr. 1034.

Kommentar

Eine ähnliche Datierungsformel weist Reg. 2928 auf. – Vgl. schon Reg. 2913.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,4 n. 2956, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/fac453c8-cffd-401f-b728-2e6a4e93e7a0
(Abgerufen am 26.05.2017).