Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,4

Sie sehen den Datensatz 549 von insgesamt 571.

In einem von den Königen Hugo und Lothar (von Italien) gemeinsam ausgestellten Präzept schenkt Lothar seiner Braut Adelheid, der Tochter des verstorbenen Königs Rudolf (II. von Hochburgund), als Dos zahlreiche in Italien gelegene Höfe zu freiem Eigen.

Empfänger:
Adelheid

Überlieferung/Literatur

Siehe Böhmer-Zielinski III, Nr. 1783.

Kommentar

Lothar hat die um 937 etwa sechsjährige Adelheid erst zehn Jahre später geheiratet (Böhmer-Zielinski III, Nr. 2072). Vgl. im übrigen Böhmer-Zielinski III, Nr. 1783.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,4 n. 3030, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ecf550fb-185f-4149-9550-b478fbf097c4
(Abgerufen am 06.12.2016).