Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,4

Sie sehen den Datensatz 530 von insgesamt 571.

(Der Notar) Ubold schreibt die Schenkungsurkunde eines gewissen Adalgisus zugunsten der (Kloster-)Kirche Saint-Pierre (vor den Mauern von Vienne). – Uboldus rogatus scripsit hanc donationem ... anno .XXXII. imperii domni Ludovici imperatoris.

Empfänger:
(Kloster-)Kirche Saint-Pierre (vor den Mauern von Vienne)

Überlieferung/Literatur

Charta donationis, ed. Chevalier, Cartulaire Saint-Barnard, Nr. 12 S. 22 – 23.

Reg.: Chevalier, Regeste Dauphinois, Nr. 1099.

Kommentar

Zu der auffälligen Datierung nach dem 32. Kaiserjahr Ludwigs des Blinden, das, falls von der Kaiserkrönung des Jahres 901 an gerechnet (Böhmer-Zielinski II, Nr. 1125), in den Juli 932 führte, siehe schon Reg. 3009. – Zu Ubold siehe zuletzt Reg. 2998. Zum Kloster Saint-Pierre siehe bes. Reg. 2554.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,4 n. 3011, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e161ec53-7625-4112-99de-3e4b2439e697
(Abgerufen am 28.07.2017).