Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,4

Sie sehen den Datensatz 46 von insgesamt 571.

Hinkmar von Reims schreibt an Karl (den Kahlen) in der Angelegenheit des Grafen Gerhard (de causa Gerardi comitis) (von Vienne).

Überlieferung/Literatur

Hinkmar, Epist. 143*, ed. Perels, MGH Epist. 8,1, S. 116 (zu um Oktober 861); ed. Stratmann, Flodoard, Hist. Rem. eccl., MGH SS 36, bes. S. 258.

Regg.: Schrörs, Hincmar, Nr. 150 (zu ca. Oktober 861); Sot, Flodoard, S. 540 Nr. 12.

Vgl. BM2, Nr. 1333a.

Kommentar

Der in der zitierten Literatur vermutete Zusammenhang mit dem versuchten Einfall Karls des Kahlen in das Reich seines Neffen Ende 861 (Reg. 2533 vgl. auch das vorige Reg.) ist nicht gesichert; vgl. schon Poupardin, Provence, S. 28 Anm. 4.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,4 n. 2537, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/dba51cc5-7155-4d19-baa1-6986b8317b4e
(Abgerufen am 21.10.2017).