Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,4

Sie sehen den Datensatz 142 von insgesamt 571.

Karl (dem Kahlen) gelingt es auf listige Weise (ingeniose cogitans), einen Großteil der sich in Vienne aufhaltenden Anhänger (des Grafen Gerhard) für sich zu gewinnen (magnam partem ... sibi conciliavit), woraufhin Berta, die Gemahlin Gerhards, der dies nicht unbekannt bleibt, sich mit jenem in Verbindung setzt (quod sentiens Berta post Gerardum direxit).

Überlieferung/Literatur

Ann. Bertin. a. 870, ed. Grat, Annales Bertiani, S. 178.

Kommentar

Zu einem Sturm auf die Stadt scheint es nicht gekommen zu sein; vgl. Poupardin, Provence, S. 40 Anm. 1. – Vgl. auch das vorige Reg.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,4 n. 2631, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d94307d9-2a50-49bb-a6d0-77791c74c57f
(Abgerufen am 17.01.2017).