Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,4

Sie sehen den Datensatz 302 von insgesamt 571.

Datierung einer Schenkungsurkunde nach Boso: Eine gewisse femina Arnara überträgt der (Kathedral-) Kirche Saint-Maurice in Vienne unter Erzbischof Otramnus und ihren Kanonikern (suisque officialibus) genannten Besitz im Gau von Vienne. – Eldulfus … scripsi, datavi die lune mense Ianuarii, anno .III. regnante Bosone rege.

Überlieferung/Literatur

Charta cessionis, ed. Chevalier, Cartularium St.-Andreae, Appendix II, Nr. 99* S. 3*.

Regg.: Jean-Baptiste Moulinet, Vérification et description du Cartulaire du chapitre de Saint-Maurice de Vienne, 1771, ed. Chevalier, Description Saint-Maurice, S. 34 Nr. 135; Chevalier, Regeste Dauphinois, Nr. 839.

Kommentar

Vgl. Poupardin, Provence, S. 135 Anm. 1; Bautier, Origines, S. 60 m. Anm. 69. – Der Schreiber Eldulfus datiert auch im Juni 882 nach Boso (Reg. 2790), im Jahre 892 sogar nach Post-Obitum-Jahren Bosos (Reg. 2882). Noch 912 scheint Eldulfus tätig gewesen zu sein (Reg. 2945).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,4 n. 2787, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d87d46cd-b272-4f3a-a5f3-fb0830118193
(Abgerufen am 19.09.2017).