Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 1041 von insgesamt 1062.

Der notarius domnorum regum Adelgis schreibt das Testament des Erzbischofs Walpert von Mailand. – a. r. Ott. et Ott. fil. eius 1, Ind. 5. – Unter den Zeugen die iudices domnorum regum Adelprand und Petribert.

Überlieferung/Literatur

Charta (pagina ordinacionis), ed. CD Langob., Nr. 649 Sp. 1117f. – Reg.: Zagni, Documentazione, S. 29 Nr. 14.

Kommentar

Regierungsjahre und Indiktion stimmen zu Dezember 961 überein. Die Datierung nach Vater und Sohn orientiert sich offensichtlich an der zuletzt für Berengar und Adalbert üblichen Form. Vgl. Köpke/Dümmler, Otto d. Gr., S. 326f. Anm. 5. – Zu Erzbischof Walpert von Mailand s. zuletzt Reg. 2464 (Kommentar).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2470, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0961-12-00_2_0_1_3_3_1041_2470
(Abgerufen am 21.09.2017).