Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 990 von insgesamt 1062.

Heeresaufgebot (Berengars) an Alcherius, habitator infra rauca (= rocca) de Ayruno (Airuno, Prov. Como), Sohn des weiland Teutald, und seine Söhne Teutald und Ariprand (in exercitu vocatus sum ad ambulandum cum filiis meis Teutaldo et Ariprando).

Überlieferung/Literatur

Erwähnt in der nachfolgenden Charta von 960 Mai; vgl. dort.

Kommentar

Daß das Aufgebot Berengars bereits mit dem geplanten Italienzug Ottos d. Gr. zusammenhängt, ist aus chronologischen Gründen (s. Reg. 2447) eher unwahrscheinlich. Schon eher wird man ein lokales Aufgebot im Zusammenhang mit der Reg. 2432 erwähnten Fehde Bischof Waldos von Como mit dem König vermuten dürfen; vgl. Dozio, in: CD Langob., Sp. 1096 Anm. 3; Köpke/Dümmler, Otto d. Gr., S. 314.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2419, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0960-05-00_1_0_1_3_3_990_2419
(Abgerufen am 20.01.2017).