Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 969 von insgesamt 1062.

In einer von Bischof Adalbert von Bologna ausgestellten Libellarurkunde wird nach Regierungsjahren Berengars und Adalberts datiert. – a. pontificatus Iohannis apostolici 4, a r. Be. et Ad. 9, Ind. 2. – Petrus diaconus et notarius s. Bononiensis ecclesie.

Überlieferung/Literatur

Charta (pagina enfiteocaria), ed. Cencetti, Le carte bolognesi, Nr. 3 S. 33-36. – Reg.: Ebd., Nr. 13 S. 99.

Kommentar

Das 4. Pontifikatsjahr des Papstes Johannes XII. führt genauso wie Indiktion und Königsjahr auf 959 Juli. Ende 958 wurde in Bologna anscheinend noch nicht nach Berengar II. datiert: Cencetti, a.a.O., Nr. 16 S. 65-67. – Zu Bischof Adalbert von Bologna (955-983) vgl. Schwartz, Besetzung, S. 162; Meluzzi, Vescovi, S. 103-106.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2398, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0959-07-18_1_0_1_3_3_969_2398
(Abgerufen am 20.01.2017).