Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 978 von insgesamt 1062.

In der Urkunde über ein Tauschgeschäft zwischen Bischof Landolf von Teramo und genannten Privatleuten fungiert als Gutachter und Zeuge des Fiskus Lupo (missus Lupo a pars regis), als Gutachter und Zeuge a pars iudicis (wohl des zuständigen Dux) Morico (Morico [auch: Maurico] missus a pars iudicis). – a. inc. 959, a. r. Be. et Ad. [...]. – Aldo scavino et notario.

Überlieferung/Literatur

Charta (cartula concambiationis), ed. Savini, Cartulario della Chiesa Teramana, Nr. 50 S. 88-90.

Kommentar

Die Königsjahre in der auch sonst lücken- und fehlerhaften Chartularüberlieferung sind nicht mitkopiert worden. – Bischof Landolf von Teramo ist schon 948/949 in einer Präkarieurkunde seines Bistums bezeugt (Savini, a.a.O., Nr. 51 S. 90-94, datiert nach Lothar d. Jüngeren a. 18, und falschem Inkarnationsjahr). Zuletzt ist er 963 nachweisbar; vgl. Schwartz, Besetzung, S. 291. – Zum Schöffen Aldo s. Bougard, Justice, S. 367.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2407, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0959-00-00_4_0_1_3_3_978_2407
(Abgerufen am 17.10.2018).