Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 856 von insgesamt 1062.

Tod des Patricius Alberich (II.) von Rom.

Überlieferung/Literatur

Flodoard, Annales a. 954, ed. Lauer, S. 140, u. zahlreiche weitere Quellen. Vgl. B-Z2 242.

Kommentar

Alberich hatte noch kurz vor seinem Tod die Römer eidlich verpflichtet, nach dem Tod des Papstes Agapit II. seinen Sohn Octavian zu dessen Nachfolger zu wählen (Johannes XII.); vgl. B-Z2 242; Reg. 2323. – Vgl. noch Köpke/Dümmler, Otto d. Gr., S. 246f.; Arnaldi, Alberico, S. 655; Lex.MA I, Sp. 280f. (Th. Kölzer).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2286, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0954-08-00_3_0_1_3_3_856_2286
(Abgerufen am 21.10.2017).