Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 849 von insgesamt 1062.

Die iudices domnorum regum Giselbert und Adelbert sowie der notarius domnorum regum Garibald bezeugen das Tauschgeschäft zwischen Bischof Sigulf von Piacenza und Adam, Sohn des weiland Deodatus, aus Pulcioli. – Johannes notarius et iudex domnorum regum. – a. r. Be. et Ad. 4, Ind. 12.

Überlieferung/Literatur

Charta (Or.), Piacenza, Arch. capitolare della Cattedrale, Cass. 12, Permute, Nr. 30. – Unediert.

Kommentar

Die Datierungsangaben führen einheitlich auf Mai 954. – Zu Bischof Sigulf von Piacenza s. schon Reg. 2178.                                                                                                                            [F. Bougard]

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2279A, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0954-05-10_2_0_1_3_3_849_2279A
(Abgerufen am 19.01.2017).