Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 824 von insgesamt 1062.

Der notarius et iudex domnorum regum Ingelmund schreibt die Schenkungsurkunde, in der die Brüder Andreas und Ragivert zusammen mir ihren Gemahlinnen Dominica und Giseperga der (Kollegiat-) Kirche von SS. Antonino e Vittore (in Piacenza) genannte Güter schenken. – a. r. Be. et Ad. 3, Ind. 11.

Überlieferung/Literatur

Charta (Or.), Piacenza, Arch. capitolare di Sant'Antonino, Fondo diplomatico, Atti privati, Nr. 104. – Unediert.

Kommentar

Königsjahre und Indiktion führen einheitlich auf 953 Mai. – Ein Ragivert, Sohn des weiland Giso, nebst Sohn Andreas ist 946 Oktober unweit von Piacenza bezeugt (Reg. 2043).                                                                                                                            [F. Bougard]

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2255, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0953-05-00_3_0_1_3_3_824_2255
(Abgerufen am 14.12.2017).