Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 836 von insgesamt 1062.

Pactum Berengars und Adalberts mit Venedig?

Überlieferung/Literatur

Fragliches Deperditum, erschlossen aus der fehlerhaften und formularwidrigen Schlußdatierung des Pactums Berengars I. von 888 Mai (Reg. 867): ... anno incarnationis Domini .dccccliii., indictione .iii., actum Sala curte regia (Schiaparelli, I  Diplomi di Berengario I, Nr. 3, S. 25 Z. 6f.). – Reg.: Schiaparelli, I Diplomi di Berengario II e Adalberto, Diplomi perduti, Nr. 1 S. 378. Vgl. schon Pellegrini, Indice, S. 32 Nr. 42; Bresslau, Venezianische Studien, S. 77f. in Anm. 3.

Kommentar

Bresslau, a.a.O., hatte in der Schlußdatierung des Pactums Berengars I. Kontamination mit einem sonst unbekannten Pactum Berengars II. angenommen, doch spricht dagegen, daß die angegebene Indiktion 3 nicht zu 953 paßt (die Datierung also ohnehin verderbt ist) und daß die Formel anno incarnationis Domini typisch für die Kanzlei Berengars I. ist, während es in den Urkunden Berengars II. heißt: anno dominice incarnationis. – Vgl. im übrigen Reg. 867.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2267, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0953-00-00_1_0_1_3_3_836_2267
(Abgerufen am 30.03.2017).