Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 802 von insgesamt 1062.

Der notarius et iudex domni regis Johannes schreibt die Urkunde, in der Bischof Konrad von Lucca den Presbyter Leo mit dem Einverständnis der Domkanoniker mit der Kirche S. Giorgio in Lucca unweit der Porta S. Donato betraut. – a. inc. 952, Ind. 10. – Unterschriften des Bischofs und der Kanoniker, ferner des notarius domni regis Winighild, der iudices domni regis Goffrid und Johannes sowie des Notars Arnifrid.

Überlieferung/Literatur

Charta (cartula ordinationis), ed. Barsocchini, Raccolta, in: Memorie e docc. del ducato di Lucca V/3, Nr. 1349 S. 245.

Kommentar

Die Datierungsangaben führen einheitlich auf 952 Juni. – Zur Georgskirche vgl. Schwarzmaier, St. Georg, bes. S. 149-151; Ders., Lucca, S. 24f.; Belli Barsali, Topografia, bes. S. 527. Zur Porta S. Donato im Westen der Stadt s. den Stadtplan bei Belli Barsali, Topografia, Taf. I.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2234, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0952-06-26_1_0_1_3_3_802_2234
(Abgerufen am 20.09.2017).