Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 800 von insgesamt 1062.

Der notarius atque iudex domni imperatoris (!) Garard schreibt die Verkaufsurkunde genannter Privatleute. – a. Ott. in It. 1, Ind. 9.

Überlieferung/Literatur

Charta (pagina vendicionis), ed. Fainelli, CD Veronese II, Nr. 246 S. 374-376 (zu 951), aus Kopie 11. Jh. – Reg.: Cipolla, Fonti edite, Nr. 147 S. 90 (zu 951).

Kommentar

Ronco all'Adige (Prov. Verona); vgl. Reg. 2311. – Wegen des unpassenden Titels könnte man erwägen, das Stück zu 962 einzuordnen, zumal der Königsrichter Garard ansonsten erst 970 nachweisbar ist (Radding, S. 206 Nr. 165). Doch entspricht die Art der Eingangsdatierung (Regnantem domno nostro Hocto ic in Italia anno primo) völlig der einer anderen im Juni 952 in Verona ausgestellten Charta (Reg. 2236), so daß man eher einen Irrtum oder Lesefehler des Kopisten im Titel des Garard annehmen möchte. Die Indiktion führt auf 951 (paßt also keineswegs auf 962), doch ist 951 Mai aus historischen Gründen natürlich auszuschließen. Das Stück ist auch bei Köpke/Dümmler, Otto d. Gr., S. 197 Anm. 1, zu 952 erwähnt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2232, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0952-05-00_1_0_1_3_3_800_2232
(Abgerufen am 26.03.2017).