Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 739 von insgesamt 1062.

Die iudices domni regis Lupus, Rufred und Ermenulf sind Zeuge in einer (fragmentarisch überlieferten) Urkunde des Bischofs Aldegraus von Lodi. – a. inc. 951, a. r. Be. et Ad. 1, Ind. 9.

Überlieferung/Literatur

Charta (peticio), ed. Vignati, CD Laudense I, Nr. 12 S. 18.

Kommentar

Die Datierungsangaben stimmen zu 951 Februar überein. – Vignati hat das Fragment, in dessen Zeugenliste neben dem ausstellenden Bischof der ganze Domklerus begegnet, nach einer Abschrift des 13. Jh. ediert. Möglicherweise beruht der Titel der Judices auf einer falschen Kürzungsauflösung (zu erwarten wäre iudex domnorum regum). – Zu Bischof Aldegraus (951-970) vgl. Schwartz, Besetzung, S. 119; Savio, Vescovi. Lombardia II/2, S. 181ff.; Samarati, Vescovi, S. 37; Caretta, in: Diocesi di Lodi, S. 30.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2171, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0951-02-10_1_0_1_3_3_739_2171
(Abgerufen am 23.03.2017).