Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 736 von insgesamt 1062.

Der notarius et iudex domnorum regum Cosfrid schreibt eine Schenkungsurkunde des Bischofs Johannes (II.) von Pistoia. – a. inc. 951, Ind. 9.

Überlieferung/Literatur

Charta (cartula), ed. Bertini, Raccolta, in: Memorie e docc. del ducato di Lucca IV/2, Nr. 65 S. 88f. – Regg.: Coturri, Schede, S. 131 Nr. 9; Reg. Chart. Pistoriensium, S. 56 Nr. 71.

Kommentar

Die Datierungsangaben ergeben einheitlich 951 Januar. Vgl. auch das vorige Reg. – Zu Bischof Johannes II. von Pistoia, der bis 982 bezeugt ist, s. Schwartz, Besetzung, S. 219; Chiappelli, Storia, S. 121; Rauty, Storia di Pistoia I, S. 220f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2168, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0951-01-11_1_0_1_3_3_736_2168
(Abgerufen am 19.01.2017).