Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 702 von insgesamt 1062.

Der notarius sacri palatii Teuprand schreibt eine Libellarurkunde des Bischofs Adelbert von Luni. -- a. r. Lo. 19, Ind. 8.

Überlieferung/Literatur

(Charta (libellus ), ed. Lupo Gentile , Codice Pelavicino, Nr. 441 S. 447-449. -- Reg.: Sforza , Bibliografia storica di Luni, S. 323 Nr. 541.)

Kommentar

Indiktion und Königsjahr führen einheitlich auf 950 Januar. -- Zur Pieve S. Stefano di Marinasco (Com. La Spezia) vgl. Franchi/Lallai , Da Luni a Massa Carrara I/1, S. 217-221 (Karten Tav. II u. XII [nach S. 460]), mit der Nennung unseres Stücks (ebd., S. 217) fälschlich zum 8. Januar (statt Indiktion 8). -- Zu Bischof Adelbert von Luni (ca. 941-968) s. schon Reg. 1871.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2134, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0950-01-00_1_0_1_3_3_702_2134
(Abgerufen am 17.10.2018).