Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 658 von insgesamt 1062.

Der [notarius et iudex domni regis Johannes] schreibt eine Libellarurkunde des Bischofs Konrad von Lucca. -- a. r. Lo. 17, Ind. 6.

Überlieferung/Literatur

(Charta (cartula libelli ), ed. Bertini , Raccolta, in: Memorie e docc. del ducato di Lucca IV/2, Append., Nr. 65 S. 84f. (gekürzt). -- Reg.: Barsocchini , ebd., V/3, Nr. 1321 S. 218.)

Kommentar

Die von Bertini nur gekürzt edierte Charta wurde am selben Tag wie die vorige Charta ausgestellt; man kann daher vermuten, daß der Königsrichter Johannes auch diese Charta geschrieben hat, zumal es inhaltlich um die verbliebene Hälfte der in der vorigen Charta zur Hälfte als Libell ausgegebenen Luccheser Kirche SS. Nazario e Eufemia (zu dieser Belli Barsali , Topografia, S. 529) geht.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2090, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0948-03-25_2_0_1_3_3_658_2090
(Abgerufen am 24.07.2017).