Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 647 von insgesamt 1062.

Der notarius domni regis Ingelmund schreibt den Libellarvertrag, den die (Kollegiat-) Kirche von S. Antonino (in Piacenza) mit Adalbert und dessen Sohn Vidale über genannte Güter in Fabrica , die von der weiland Gräfin Berta der genannten Kirche geschenkt worden waren (per cartulam ofersionis de quondam Berta comitissa ), abschließt. -- a. r. Lo. 17. Ind. 6.

Überlieferung/Literatur

(Charta (Or.), Piacenza, Arch. capitolare di Sant'Antonino, Fondo diplomatico, Atti privati, Nr. 346. -- Unediert.)

Kommentar

Indiktion und Königsjahr führen auf 947 Dezember. -- Eine Gräfin Berta, Gemahlin eines Markgrafen Alberich, dessen Identität unklar ist, ist noch mehrfach bezeugt; vgl. Reg. 2155; Hlawitschka , Franken, S. 116. -- In der Villa Fabrica hat S. Antonino 943 März von Hugo und Lothar Besitz erhalten (D 65 = Reg. 1937). [F. Bougard ]

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2079, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0947-12-26_1_0_1_3_3_647_2079
(Abgerufen am 22.10.2017).