Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 732 von insgesamt 1062.

Liuprand clericus notarius domni regis schreibt einen Libellarvertrag des Klosters S. Maria in Organo in Verona unter Abt Petrus. -- Ohne Datierung.

Überlieferung/Literatur

(Charta (pagina ), ed. Fainelli , CD Veronese II, Nr. 239 S. 363-365 (zu 947-953).)

Kommentar

Der Notar Liuprand, der erstmals 947 Januar nachzuweisen ist (Reg. 2062), muß die undatierte Libellarurkunde vor der Königskrönung Berengars II. Mitte Dezember 950 (Reg. 2166) geschrieben haben, da er sich ansonsten notarius domnorum regum nennen würde (aus demselben Grund ist auch eine Ausstellung noch zu Lebzeiten Hugos auszuschließen); vgl. auch das vorige Reg. -- Zu S. Maria in Organo unter Abt Petrus vgl. zuletzt Reg. 2035.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2164, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0947-12-00_2_0_1_3_3_732_2164
(Abgerufen am 25.05.2017).