Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 646 von insgesamt 1062.

Der Notar Petrus schreibt eine Libellarurkunde des Klosters S. Eugenio in Pilasiano (Pilosiano) unter Abt Deodatus. -- a. inc. 948, a. r. Lo. 17, Ind. 6.

Überlieferung/Literatur

(Charta (libellus ). -- Reg.: Schneider , Regestum Senense, Nr. 13 S. 5f.)

Kommentar

Indiktion und Königsjahr führen auf 947 November. Zur zusätzlichen Datierung nach Inkarnationsjahren vgl. schon Reg. 1982. -- Das südwestlich von Siena gelegene Kloster, später "Il Monistero" genannt, eine langobardische Gründung, hat noch Bestätigungsurkunden von Heinrich IV. (D H.IV.333) und Friedrich I. (D F.I.914) erhalten; vgl. Kehr, Italia pontificia III, S. 223.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2078, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0947-11-00_1_0_1_3_3_646_2078
(Abgerufen am 22.01.2017).