Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 705 von insgesamt 1062.

Lothar überträgt seinem Getreuen Heribert aus Königsgut ein genau bemessenes Stück Land (aream unam terre iuris regni nostri ) unweit des Marktes in Novara sowie drei Königsmansen in den Orten Saciago (Sazzago, Com. Novara), Carbania (Garbagna Novarese, Prov. Novara) und Brinate (Pernate, Com. Novara) mit allen Pertinentien.

Überlieferung/Literatur

(Deperditum, erwähnt in Schiaparelli , I Diplomi di Lotario, Nr. 16, von 950 Juni 4 (Reg. 2150), bes. S. 287 Z. 6-16. -- Reg.: Schiaparelli , I Diplomi di Ugo e di Lotario, Diplomi perduti di Lotario, Nr. 3 S. 376.)

Kommentar

Zur Datierung und zum Empfänger s. Reg. 2145. -- In dem genannten D 16 (Reg. 2150) fällt der Besitz an die Kanoniker von S. Gaudenzio in Novara. Dort erfahren wir auch, daß das Heribert verliehene Präzept ungültig gemacht wurde, nachdem er es im Angesicht des Todes dem König zurückgegeben hatte; vgl. Regg. 2145 u. 2150.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2137, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0947-00-00_1_0_1_3_3_705_2137
(Abgerufen am 29.03.2017).