Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI I Karolinger 715-918 (926/962) - RI I,3,3

Sie sehen den Datensatz 648 von insgesamt 1062.

Gotefred, (natürlicher) Sohn Hugos, wird Abt von Nonantola.

Überlieferung/Literatur

(Cat. abb. Nonant., ed. Waitz , S. 572: Gotefredus abbas filius Ugonis regis ordinatus a. Domini 947 .)

Kommentar

Die der Weihenotiz im Äbtekatalog beigefügten Nachrichten zum Abbatiat des Gotefred hat schon Waitz kaum noch lesen können. Von der Existenz des Gotefred erfahren wir sonst aus keiner Quelle. -- Vgl. Tiraboschi , Storia di Nonantola II, S. 6; Köpke/Dümmler , Otto d. Gr., S. 135 m. Anm. 2; Fasoli , I re d'Italia, S. 224.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI I,3,3 n. 2080, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0947-00-00_1_0_1_3_3_648_2080
(Abgerufen am 23.06.2018).